Donnerstag, 20. Juli 2017

Leichtigkeit ist wichtig für schönes Altern

Unser Leben lang haben wir Beziehungen. Nicht nur Liebesbeziehungen, sondern auch andere: Familienbeziehungen, Freundschaftsbeziehungen, Arbeitsbeziehungen, Freizeitbeziehungen, Zufallsbeziehungen, Nachbarschaftsbeziehungen und so weiter und so weiter.
Menschen, mit denen wir auf irgendeine Art zu tun haben, mit denen wir irgendwie verbunden sind. Mit manchen sind wir mehr verbunden und mit anderen weniger. Der Grad der Verbindung kann sich im Laufe der Zeit ändern. Manche Verbindungen werden immer enger, andere lösen sich auf, wieder andere lösen sich auf und finden sich nach einiger Zeit wieder neu.
Warum ich das hier schreibe? 
Weil Beziehungen immer wichtiger werden, je älter ich werde. Genauer gesagt: die Qualität von Beziehungen.
Je genauer ich mich selbst kenne und weiß, was ich brauche und was ich will, umso genauer können andere sehen, mit wem sie es zu tun haben. Und je weniger ich mich anstrenge und versuche, einem Bild zu entsprechen, von dem ich glaube, es sei liebenswerter als ich, umso klarer werden meine Beziehungen... umso einfacher und umso leichter... 
Leichtigkeit ist wichtig für schönes Altern.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen