Freitag, 7. September 2018

"Politisches Framing"

Dies ist der Titel des Buches, das ich gerade lese, und das mich schon nach den ersten 30 Seiten begeistert. Von Elisabeth Wehlig geschrieben und bei edition-medienpraxis erschienen.

Die Autorin beschreibt, wie Worte Wirkung darauf haben, wie wir die Welt wahrnehmen, wie wir uns sozial verhalten, wie wir uns bewegen. Sie beschreibt in einfacher Sprache, was bei wissenschaftlichen Untersuchungen herausgefunden wurde und beim Lesen wird sofort klar, dass das alles übertragbar ist auf das eigene Leben. Das Buch zeigt, wie wichtig Sprache ist und wie sie funktioniert. Ich bin erst am Anfang und werde in einigen Tagen mehr über meine Lese-Erfahrung berichten.


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen